Über Armin Schobloch

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Armin Schobloch, 29 Blog Beiträge geschrieben.

Meine Lieblingsmethoden – Heute: Brainstorming

2019-11-27T15:06:42+01:00November 18th, 2019|Allgemein|

Brainstorming - vor langer Zeit erdacht und seitdem viel kritisiert Kurz beleuchtet: Brainstorming ist eine Kreativitätstechnik, die Ende der 30er-Jahre von Alex Osborne, dem Gründer der berühmten Werbeagentur BBDO (früher BDO), entwickelt wurde. In einer Brainstorming-Session sollen die Teilnehmer spontan Ideen äußern, die sichtbar gemacht werden (meist auf Moderationskarten) und dadurch Anlass für weitere [...]

Kommentare deaktiviert für Meine Lieblingsmethoden – Heute: Brainstorming

Aus dem Innovations-Nähkästchen – In einer Stunde zur Analyse der Innovationskultur

2019-11-04T11:48:23+01:00Oktober 30th, 2019|Aus dem Innovationsnähkästchen|

Angenommen, Sie müssen folgende Aufgabe bewältigen: Ein Unternehmen will von Ihnen einen Blitz-Check zum Status quo Ihrer Innovationskultur. Ihnen stehen ein Raum mit vielen Materialien inklusive Beamer zur Verfügung sowie ein Team von fünf Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen. Der Knackpunkt: Sie haben nur eine Stunde inklusive eines kurzen visuellen Fazits. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten: [...]

Kommentare deaktiviert für Aus dem Innovations-Nähkästchen – In einer Stunde zur Analyse der Innovationskultur

Neulich auf Facebook – Sind Produkte „technisch ausentwickelt“?

2019-11-04T11:48:23+01:00Oktober 30th, 2019|Was mich bewegt|

Vor kurzem habe ich eine kleine Diskussion auf Facebook mitverfolgt. Es ging dabei um E-Reader und die Frage, ob für diese Gerätegruppe noch Innovationen zu erwarten sind. Für das Lesen von eBooks gibt es in der Regel zwei Lager: Die Traditionellen Die Praktischen Die Traditionellen verweigern sich dem digitalen Lesen und bestehen weiterhin darauf, nur [...]

Ein Museum ohne Gebäude – Das MoX zeigt die Abgründe von Innovationen

2019-11-04T11:48:23+01:00Oktober 30th, 2019|Die Welt der Innovationen|

Zu gerne würde ich bald ins Museum gehen. Leider kann ich das nicht, denn obwohl es dieses Museum gibt, kann man dort nicht hingehen und sich die Sammlung höchst interessanter, diskussionswürdiger Exponate ansehen. Denn es ist ein Museum ohne eigene Ausstellungsfläche. Das ist per se schon ein innovativer Ansatz. Und gerade wenn man sich ansieht, [...]

Kommentare deaktiviert für Ein Museum ohne Gebäude – Das MoX zeigt die Abgründe von Innovationen

Was würde Asterix tun? – Warum Querdenken so viel Potential hat!

2019-11-04T11:48:23+01:00Oktober 30th, 2019|Meine Lieblingsmethoden|

Haben Sie auch Helden aus ihrer Kindheit? Sollten Sie demnächst mal in der allzu menschlichen Falle stecken, dass Sie dringend eine Lösungen zu einem Problem benötigen und partout keine passende Idee parat haben? Dann erinnern Sie sich doch einfach an Ihre Helden und lassen Sie sie die Arbeit für Sie tun - zumindest im übertragenen [...]

Kommentare deaktiviert für Was würde Asterix tun? – Warum Querdenken so viel Potential hat!